Hilfskräfte gesucht

Liebe Studierende,

die Professur für Rechnungswesen, insb. Financial Accounting sucht ab sofort studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskräfte (Bachelor oder Master) zur Unterstützung von Forschung und Lehre. Nähere Informationen finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Hilfskräfte gesucht

Liebe Studierende,

die Professur für Rechnungswesen, insb. Financial Accounting sucht ab sofort studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskräfte (Bachelor oder Master) zur Unterstützung von Forschung und Lehre. Nähere Informationen finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Neue Publikation

Ein Forschungspapier von Christopher Oehler und Prof. Dr. Martin Nienhaus von der Professur für Rechnungswesen, insb. Financial Accounting in Zusammenarbeit mit Christoph Mauritz wurde im Review of Accounting Studies zur Veröffentlichung angenommen. In dem DFG-geförderten Projekt untersuchten die Autoren inwiefern Abschlussprüfer*innen in die Erstellung der Finanzberichte ihrer Mandant*innen mit eingebunden sind. Den gesamten Beitrag finden Sie hier.

Professur gewinnt Best Paper Awards

Gleich zwei Forschungspapiere der Professur haben auf dem AAA International Accounting Section Meeting einen Best Paper Award gewonnen. Zusammen mit seinen Co-Autoren Prof. Dr. Marius Gros und Christoper Oehler (Causal Evidence on the Effects of Financial Reporting Enforcement) sowie Manuel Herkenhoff (For Better or Worse? Financial Reporting Harmonization and Transnational Information Transfers) freut sich Prof. Dr. Martin Nienhaus über die beiden Auszeichnungen.

Neue Publikationen

Die Professur freut sich über zwei neue Publikationen. Zusammen mit einem Co-Autoren-Team von der Universität Münster verfasste Prof. Dr. Martin Nienhaus einen Literature Review zur Zwischenberichterstattung im European Accounting Review. Ein weiterer Beitrag von Prof. Nienhaus in Alleinautorenschaft zur Wirkung von Aktienoptionen auf opportunistisches Managerverhalten wurde im Review of Accounting Studies zur Veröffentlichung angenommen.

Hilfskräfte gesucht

Liebe Studierende,

die Professur für Rechnungswesen, insb. Financial Accounting sucht ab sofort studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskräfte (Bachelor oder Master) zur Unterstützung von Forschung und Lehre. Nähere Informationen finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sekretariat wieder voll besetzt

Seit dem 16.06.2020 verstärkt Theresa Anton als Sekretärin das Lehrstuhlteam. Sie war bereits während ihrer Ausbildungszeit für den Lehrstuhl tätig und steht Ihnen nun als Ansprechpartnerin voll zur Verfügung. Das Team heißt sie herzlich willkommen.

Neue wissenschaftliche Mitarbeiterin

Seit dem 01.04.2020 verstärkt Alicia Schott als wissenschaftliche Mitarbeiterin das Lehrstuhlteam. Sie kennt den Lehrstuhl schon aus ihrer Zeit als studentische Hilfskraft. Das Team heißt sie herzlich willkommen.

Lehrprogramm Wintersemester 2019/2020 und Team

Unter Studium finden Sie das aktuelle Lehrprogramm für das kommende Semester. Im Bachelor werden wir in diesem Semester ein Seminar (Topics in Financial Accounting) und eine Vorlesung (Introduction to IFRS) anbieten. Im Master können Sie wie im vergangenen Semester unseren Kurs Empirical Accounting Research besuchen, der die optimale Basis für eine empirische Masterarbeit darstellt. Im Doktorandenstudium gibt es den Kurs Contemporary Accounting Research, in dem aktuelle Forschungspapiere und Trends in der Accounting-Forschung behandelt werden.

Zudem freuen wir uns mitteilen zu können, dass der Lehrstuhl nun auf allen Ebenen besetzt ist. Unter Team finden Sie weitere Informationen zu unseren Wissenschaftlichen Mitarbeitern, Studentischen Hilfskräften und dem Sekretariat. 

Neubesetzung der Professur für Rechnungswesen, insb. Financial Accounting

Zum 01.01.2019 besetzt Prof. Dr. Martin Nienhaus die Professur für Rechnungswesen, insb. Financial Accounting neu. In der Forschung und Lehre beschäftigt sich die Professur mit der Schnittstelle aus Kapitalmarkt, Rechnungslegung und Corporate Governance. In Kürze erhalten Sie weitere Informationen zum Lehrprogramm, Stellenausschreibungen und den weiteren Aktivitäten des Lehrstuhls.

Top