Dr. Martin Arnegger

CFO, AEP GmbH

  • Seit 10/2017: Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Wirtschaftswissenschaften, insb. Management Accounting an der Goethe-Universität Frankfurt
  • Seit 04/2013: CFO und Geschäftsführer, AEP GmbH
  • 2010-2013: Assistent des Vorstands, Celesio AG
  • 2009: Promotion zum Dr. rer. pol., Universität Mannheim mit der Dissertationsschrift: „Aufsichtsräte deutscher Unternehmen: Mandatsträger, Vergütungsdeterminanten und Gremienzusammensetzung“ (summa cum laude)
  • 2007-2010: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für ABWL und Controlling an der Universität Mannheim
  • 2005-2007: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Unternehmensrechnung und Controlling an der Eberhard Karls Universität Tübingen
  • 1999-2005: Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim; Schwerpunkte Controlling, Rechnungswesen und Finanzierung sowie International Economics; Auslandsaufenthalte in London (UK) und Cincinnati (USA)
  • Corporate Governance
  • Management Accounting
  • Performance Measurement
  • PuCnet Alumni e.V. an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Vorsitzender
  • "Überprüfung des Zusammenhangs von Eigenschaften, Aufgaben und Vergütung von Aufsichtsräten deutscher Unternehmen", Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 66: 518-566 (2014)
    mit Christian Hofmann
  • "Firm Size and Board Diversity",  Journal of Management and Governance, Vol. 18: 1109-1135 (2013)
    mit Christian Hofmann, Kerstin Pull und Karin Vetter
  • "Unterschiede in der fachlichen und demografischen Zusammensetzung deutscher Aufsichtsräte  - eine empirische Analyse für HDAX- und SDAX-Unternehmen", Die Betriebswirtschaft, 70  (4): 239-257 (2010)
    mit
    Christian Hofmann, Kerstin Pull und Karin Vetter
  • "Aufsichtsräte deutscher Unternehmen: Mandatsträger - Vergütungsdeterminanten  - Gremienzusammensetzung, Dissertationsschrift", Universität Mannheim (2009)
  •  "Periodisierung von Erfolgskomponenten zur Steuerung langfristiger Aufträge - Completed-Contract-Methode versus Percentage-of-Completion-Methode", Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 77 : 115-139 (2007)
    mit Christian Hofmann
  • "Gewinnmanagement und Arbeitsanreize bei fehlerhaften Performancemaßen", Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 59: 123-147 (2007)
    mit Christian Hofmann und Jochen Kopitzke
  • "Relevanz des Goodwill-Impairment-Tests nach IAS 36 für die Verhaltenssteuerung", Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung, 2 (4): 205-213 (2007)
    mit Christina Feldhaus
  • "Personenbezongene Determinaten der Vergütung von Aufsichtsräten deutscher Unternehmen", Frühjahrstagung der wissenschaftlichen Kommission Rechnungswesen des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. (VHB) in Aachen, 2010
  • "Determinants of Supervisory Board Member Compensation", Research Seminar Financial Markets, Universität Mannheim, 2009
  • "Determinants of Supervisory Board Member Compensation", Workshop on Corporate Governance and Executive Compensation, Universität Mannheim, 2009
  • "Der Markt für Aufsichtsrats-Mandatsträger in deutschen Unternehmen", Kamingespräch der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. auf Einladung der Universität Mannheim und der SAP AG, 2008

  • "Periodisierung von Erfolgskomponenten zur Steuerung langfristiger Aufträge", VII. Symposium zur ökonomischen Analyse der Unternehmung (GEABA) in Bielefeld, 2006
  • 2. Tagung der wirtschaftswissenschaftlichen Nobelpreisträger im Gedenken an Alfred Nobel in Lindau am Bodensee, 2006
Top